Info

Personal Trainer Mallorca

¡Hola! Ich bin Johanna Janik und Ihr Personal Trainer auf Mallorca.

Sie wünschen sich Gesundheit, Fitness, Stressresistenz und emotionale Ausgeglichenheit?

Sie leben auf Mallorca oder machen Urlaub auf der Insel und suchen einen Personal Trainer, der Sie mit viel Erfahrung auf Ihrem Weg unterstützt?

Dann sind Sie bei mir genau richtig – ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Im Studio.

Mein Personal Training Studio liegt fünf Minuten von Palma entfernt und ist leicht über die Autobahn zu erreichen. Parkplätze befinden sich direkt vor der Tür.

Neben Ausdauer- und Kraftgeräten verfügt mein Studio über eine Fläche für funktionelles Training, Beweglichkeitstraining sowie zum Erholen, Dehnen oder eine regenerative Massage am Ende der Einheit.
In meinem Studio kann ich mich ideal auf Ihre Bedürfnisse einstellen.

Ich nehme die Hygienevorschriften rund um das Thema COVID-19 sehr ernst. Ich schütze mich und Sie bestmöglich.

Zu Hause oder im Freien.

Wir können gerne bei Ihnen zu Hause, im Hotel oder im Freien trainieren.
Am wichtigsten ist es, dass Sie Ruhe finden und in dieser Zeit abschalten und sich ausschließlich auf sich selbst konzentrieren.

Gerade diejenigen, die im Urlaub auf der Insel sind, genießen es sehr in der Natur, z. B. am Strand, zu trainieren.

Seit Ausbruch der COVID-19 Pandemie bevorzugen einige meiner Klienten das Personal Training zu Hause im eigenen Garten, also an der frischen Luft. Das ist eine schöne Abwechslung und motiviert ungemein.

Online.

Personal Training Online ist eine gute Trainings-Möglichkeit, auch wenn Sie gerade nicht auf Mallorca sind.
Sollten Sie nicht dauerhaft hier oder beruflich viel unterwegs sein, dann bietet diese Alternative eine ideale Möglichkeit Ihr Training fortzuführen.
Es ist individuell, persönlich und zeitsparend.

Einige meiner Klienten sind regelmäßig unterwegs oder auf Geschäftsreisen. Dank dem Online Training entstehen keine ungewollten Pausen. Mit manchen trainiere ich sogar ausschließlich online.

Sie brauchen nur ein Handy, Tablet oder Laptop und einen stabilen Internetzugang. Wie das funktioniert, besprechen wir persönlich. Sie werden sehen, es ist ganz einfach.

Info
personaltraining

Personal Training

persönlich | ganzheitlich | individuell

Gesundheit und Fitness

Als Personal Trainer auf Mallorca leite ich Sie an Ihre Fitness und Gesundheit nachhaltig zu verbessern und Ihre Ziele zu erreichen. Ob Sie professionell Sport betreiben oder erst langsam wieder an den Sport herangeführt werden möchten: Gemeinsam nehmen wir Ihre individuellen Anforderungen und Voraussetzungen zur Grundlage eines nachhaltigen Trainings. Dazu gehört natürlich auch die Rücksicht auf Ihre gesundheitliche Situation.

Als diplomierte Sportwissenschaftlerin und lizenzierte Trainerin erarbeite ich Ihr individuelles Training mit dem eigenen Körpergewicht, ein effektives Ausdauertraining, Training an professionellen Fitnessgeräten oder einem Hantel-Training in meinem Studio in Marratxi bei Palma. Auch Ihre persönlichen Vorlieben, sei es das Laufen am Meer, Wandern in den Bergen oder Golf spielen auf Mallorca machen wir gerne zum festen Bestandteil Ihres professionellen Trainings.

Persönlich.

Nachhaltige Erfolge beim Sport und für Ihre Gesundheit können Sie nur dann erzielen, wenn auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen wird. Ob Sie bei mir im Studio trainieren möchten oder ob ich Ihnen Outdoor-Training näher bringen darf: Wir starten immer mit einer umfassenden Analyse Ihrer körperlichen Verfassung, Ihrer Leistungsfähigkeit und Fitness und besprechen gemeinsam Ihre Ziele, die wir mit einem individuellen Training erreichen werden. Die persönliche Beziehung zwischen Ihnen und mir als Personal Trainer ist ein wichtiger Aspekt für ein erfolgreiches Training mit optimalen Ergebnissen.

Ganzheitlich.

Ihr Trainingsprogramm umfasst viel mehr als Fitnessübungen und Hinweise zur Ernährung. Vom Aufbau der Muskulatur über eine Ernährungsumstellung bis zur Linderung chronischer Schmerzen: Ihre Bedürfnisse sind so individuell, wie es auch mein Trainingsplan für Sie sein muss. Als Personal Trainer auf Mallorca verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, den ich im ständigen Austausch mit Experten verschiedener Fachdisziplinen und Ärzten immer auf dem aktuellsten Stand der Forschung weiterentwickle. So erleichtere Ich Ihnen die Erfolgserlebnisse und die nachhaltige Verbesserung ihrer Lebensqualität. Ergänzend zum Kern meines funktionellen Trainings gehören Dehnungsübungen, Beweglichkeitsübungen sowie eine regenerative Massage zur Entspannung.

Individuell.

Jeder von uns ist anders. Jeder von uns hat seine eigenen Werte, persönliche Bedürfnisse, individuelle Glücksmomente und auch eigenen Kummer und Sorgen. Was für mich das Schönste und Wichtigste auf der Welt ist, ist nicht gleichzeitig das Schönste und Wichtigste für meine Schwester, meinen Freund, meinen Klienten.

Diesen Ansatz nutze ich in meinem Personal Training und gehe ganzheitlich und individuell auf die individuellen Bedürfnisse jeder einzelnen Person ein.

In meiner Arbeit verfolge ich den ganzheitlichen Ansatz, den ich durch Fachwissen verschiedener Bereiche, Erfahrung, ebenso wie den Kontakt zu Experten sowie Ärzten und Therapeuten stetig ausbaue. Ich pflege einen persönlichen Kontakt zu meinen Klienten und schätze das Vertrauen, das mir jede/r einzelne entgegenbringt.

Einige meiner Klienten leiden unter Stress und bereits unter stressbedingten Symptomen, wie Bluthochdruck, Herzrasen, Verspannungen, Gelenkschmerzen oder einer Magen-Darm-Erkrankung. Andere leiden an Übergewicht und körperlichen Beschwerden durch fehlende Bewegung, chronischen Erkrankungen oder möchten einfach nur ihren Fitnesszustand verbessern.

Eines haben alle gemeinsam: Der Wunsch nach einem gesunden und funktionstüchtigen Körper und einem klaren Kopf.

Die meisten meiner Klienten sind zeitlich stark eingespannt. Sie tragen große Verantwortung, in leitender Position, in ihrem Unternehmen, oder für ihre Familie. Sie tragen aber auch die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit. Gerade die hohe berufliche oder private Belastung macht es notwendig, in ihre körperliche und mentale Stärke zu investieren.

Unser Zusammentreffen startet stets mit einer umfassenden Analyse (Check-up) Ihrer körperlichen und mentalen Verfassung, Ihrer Leistungsfähigkeit und dem Besprechen Ihrer individuellen und realistischen Ziele.

Das Personal Training ist individuell, intuitiv und Ihrer Tagesform angepasst: Ein maßgeschneiderter Plan für denjenigen, der an Übergewicht leidet, mit einer sinnvollen Ernährungsumstellung. Ein individuelles Bewegungs- und Trainingskonzept bei chronischen Schmerzen, für Ihre Stressresistenz oder einfach nur ein besseres Körpergefühl.

personaltraining
uebermich

Personal Trainer - Johanna Janik

Ihre Expertin in Sachen Gesundheit.

Ihr Personal Trainer auf Mallorca

Mein Name ist Johanna Janik, ich bin 35 Jahre alt und komme aus Deutschland – genauer aus der wunderschönen Kurstadt Bad Kreuznach.

Ich bin Diplom-Sportwissenschaftlerin und Personal Trainer auf Mallorca.

Nach meinem Studium in Mainz habe ich sechs Jahre beim 1. FSV Mainz 05 (Fußball Bundesliga) gearbeitet und war anschließend mehrere Jahre als Trainerin in Griechenland, Thailand, Spanien und Mexiko tätig. Diese Zeit zähle ich zu der intensivsten Erfahrung meines Lebens, da ich fern der Heimat viel über andere Länder, Sitten und vor allem aber über mich selbst lernen durfte.

Seit 2016 lebe ich auf Mallorca. Anfänglich auf der Insel gestrandet, dachte ich bei Mallorca an den Ballermann, belegte Sonnenliegen und viele, viele deutsche Touristen. Dieses Bild hat sich schnell ins Positive gewandelt, als ich feststellen durfte, dass Mallorca, fern dessen, mehr zu bieten hat. Die vielfältige Landschaft, Kultur, das Essen und die Erkenntnis, dass die Mehrheit der Spanier hier kein Wort Englisch geschweige denn Deutsch spricht.

Um die Sprache zu lernen, begann ich in einem spanischen Fitnessstudio zu arbeiten. Ich erklärte neuen Mitgliedern die Maschinen, erstellte Trainingspläne, war als Personal Trainerin tätig und leitete zusätzlich Kurse wie Bodypump, Cycling, Aqua Sport und mehr. Trotz anfänglicher Sprachbarrieren wurde ich mit sehr viel Offenheit und Herzlichkeit empfangen, was dazu führte, dass ich mich nach einigen Monaten bereits auf Spanisch verständigen konnte.

Im Dezember 2017 habe ich mich als Personal Trainerin selbstständig gemacht und mein Personal Training Studio in Marratxi / Es Pont d’Inca eröffnet. Ein Örtchen kurz vor Palma – fern des Tourismus‘, wo man gerne mal auf Mallorquinisch angesprochen wird.

Sport und Bewegung – in jeglicher Form – bestimmen mein Leben. Als Tochter eines Judo-Trainers freue ich mich heute sehr über die vielen sportlichen Erfahrungen wie Judo, Schwimmen, Leichtathletik, Turnen, aber auch Mannschaftssportarten wie Volley- und Fußball.

Aktuell fahre ich Rennrad, laufe oder wandere gerne durch das Tramuntanagebirge (am liebsten mit meinem Hund), betreibe Kraft- und Funktionelles Training, mache regelmäßig CrossFit, nehme an Hindernisläufen (wie dem SPARTAN) teil, meditiere und übe mich neuerdings in Golf.

Vertrauen ist für mich sowohl privat als auch beruflich einer der wichtigsten Werte. Anderen Personen gegenüber genauso wie das Vertrauen in mich selbst und in meine eigenen Fähigkeiten.

uebermich
Referenzen

Referenzen

Das sagen meine Klienten.

Thomas, 63
Ausschnitt aus einer Nachricht, die er seinem Freund schickte:
„Was ich letztes Jahr gelernt habe ist, dass man sich einem Problem nicht in seiner ganzen Größe / Gewaltigkeit und mit allen nur erdenklichen Auswirkungen stellen sollte, sondern es besser Stück für Stück angeht. Kleine Schritte, aber beharrlich.
Es braucht einen Auslöser, quasi eine Initialzündung. Bei mir war es die drohende Diabetes. Ich wollte es selbst in die Hand nehmen. Es war auch kein mystisches Hexenwerk… ich wusste und weiß genau, was ich falsch machte…
Es bedarf nur etwas Entschlossenheit es anzupacken, mit etwas zu beginnen.
Das Personal Training half mir immens. Ich weiß noch genau, wie peinlich für mich meine erste Stunde war…. Ich kam mir vor wie eine ungelenke, fette Seerobbe, mit der Beweglichkeit einer halbseitig gelähmten Schildkröte. “Muskellos” habe ich noch vergessen. Das hat mich meine Trainerin jedoch nicht spüren lassen und ging geflissentlich darüber hinweg. Ist ja auch ihr Job.😀 Sie entwarf für mich das passende Training und führte mich nach und nach an die Übungen. Steigerte sie behutsam und stachelte mich auch an. Für mich geht das alles in Fleisch und Blut über, so dass ich die Fortschritte gar nicht mehr für so bedeutsam halte. Sie erinnert mich immer mal wieder daran.
Einhergehend änderte ich mein Ess- und auch mein Trinkverhalten. Ich kannte ja meine Fehler genau. Ich fand für mich die ideale Ernährung, mit der ich gut klarkomme und nicht all zu sehr unter Verzicht leide. Da sich die ersten Erfolge auch schnell auf der Waage abzeichneten, war das wieder Munition für meine Motivation.
Für mich war es erstaunlich, wie gut ich auf Alkohol verzichten kann. Was wichtig ist, dass ich es mir nicht verbiete, sondern es nur vermeide. Das Lustprinzip ist dabei einzuhalten. Zu einem guten Essen ein guter Wein ist ein Genuss und es muss dabei nicht viel sein. Und in dem Bereich Bier oder Sekt ohne Alkohol hat sich viel getan. Alles darf keine Diät sein, sondern eine andere Art der Ernährung. Dazu gehört immer mal Gewohntes in Frage zu stellen und etwas Neues auszuprobieren.
Warum das alles? Um mehr Lebensqualität zu haben. Die Tüte Chips nicht zu essen, steht im Zusammenhang damit, auf ganz bestimmte medizinische Maßnahmen verzichten zu können. Ich möchte lieber gesund sterben. 😀
Die Bewegung, der Sport wird irgendwann selbstverständlich und erfordert keine Überwindung mehr. Ja, gerade am Anfang braucht es Ausdauer und Geduld, aber es lohnt sich. Die Blutzuckerwerte sind wieder im Normalbereich und auch der Blutdruckwert hat sich so eingependelt, dass ich auf Medikamente verzichten kann.

Ich habe jetzt ein glänzendes Fell und meine Nase ist feucht.* Was will man mehr?“
(*Hundebesitzer verstehen genau, was damit gemeint ist. Thomas hat einen großartigen Humor.)

Nina, 57
Arthrose im Knie, Kalk in der Schulter, eine schlecht verheilte Bänderverletzung vom Skifahren: Laufen, Schwimmen, Training mit Gewichten war für mich keine Selbstverständlichkeit mehr. Und Johanna meine Rettung, um meine lädierten Gelenke und Muskeln in ihrem Studio schonend wieder aufzubauen. Ihr fachliches Wissen ist immens. Wie bei einer Krankengymnastik baut sie Muskeln schonend, aber zielgerichtet auf. Dabei gibt es kaum Wiederholungen, jede Stunde ist anders aufgebaut, mit immer neuen Übungen, immer sehr kurzweilig. Ganz wichtig auch: Johanna nimmt Rücksicht auf persönliche Vorlieben und Abneigungen. Bodenübungen? Müssen nicht sein. Wie habe ich es bei anderen Trainern gehasst. Radfahren? Es gibt genug Alternativen. Johanna ist aufmerksam, interessiert, unkompliziert, und jede Stunde macht Spaß. Viel hat das auch mit ihrer sonnigen, fröhlichen Ausstrahlung zu tun. Johanna liebt und lebt Sport und hat doch auch Verständnis für andere Lebenssituationen und Prioritäten, hört zu und hilft weiter. Und für die Zeiten, in denen ich in Hamburg bin, gibt es einen detaillierten Übungsplan. Meine Schmerzen hat Johanna jedenfalls nach einem Jahr weitestgehend besiegt. Ich kann wieder mehrere hundert Meter am Stück schwimmen und laufe entspannt um die Alster. Dankeschön, liebe Johanna!

Roland, 80
Vor einem Jahr hat sich ein Freund sehr lobend über das Training mit der Personal Trainerin Johanna Janik geäussert.
Das war für mich Anstoss mein Defizit in körperlicher Aktivität zu reduzieren. Ein Check mit Johanna zeigte, dass ihr Trainigsaufbau sehr hilfreich wäre um mein Ziel, mehr Kraft und Beweglichkeit, zu erreichen.
Seither kommt sie zweimal wöchentlich für je 1 1/2 Stunden zu uns nach Hause. Mit einem ausgewogenen Programm, sie bringt die notwendigen Hilfsmittel wie Gewichte, Gummibänder etc. mit, fördert und fordert sie mich. Neuerdings kommt noch Aquafit im Pool dazu.
Nach diesen 1 1/2 Stunden fühle ich mich sehr gut, geschafft aber nicht erschöpft. Ich kann Johanna Janik als Personal Trainerin sehr empfehlen.

Michelle, 32
Seit fast einem Jahr trainiere ich mit Johanna regelmäßig. Obwohl ich selbst ausgebildete Trainerin bin, lerne ich jedes Mal von ihr und lasse mich von ihrer Euphorie inspirieren. Schon lange ist Johanna nicht mehr „nur“ meine Personal Trainerin, auch meine Vertraute und eine wichtige Konstante in meinem Leben auf Mallorca. Johanna fühlt sich sehr gut hinein in die Situation des Klienten, sie handelt und entscheidet sehr individuell wie sie vorgeht. Das ist es was Johanna besonders macht und so haben wir viele Erfolge erzielt. Johanna ist sehr kompetent und überrascht mit ihrem Wissen jedes Mal aufs Neue, sie inspiriert mich und hat ständig neue Ideen, um das Training abwechslungsreich zu gestalten. Ich bin sehr froh Johanna als Personal Trainerin gefunden zu haben. Sie verkörpert das, was ich immer gesucht habe und ist gleichzeitig ein sehr liebevoller und verständnisvoller Mensch, der trotz vieler sportlicher Erfolge auf dem Boden geblieben ist. Da sie sich sehr individuell in die Situation des Klienten versetzt, kann ich Johanna jedem Menschen empfehlen, der sportlich aktiv werden möchte, um individuelle Ziele zu erreichen. Danke Johanna! You are the best!

Thomas, 63
Ausschnitt aus einer Nachricht, die er seinem Freund schickte:
„Was ich letztes Jahr gelernt habe ist, dass man sich einem Problem nicht in seiner ganzen Größe / Gewaltigkeit und mit allen nur erdenklichen Auswirkungen stellen sollte, sondern es besser Stück für Stück angeht. Kleine Schritte, aber beharrlich.
Es braucht einen Auslöser, quasi eine Initialzündung. Bei mir war es die drohende Diabetes. Ich wollte es selbst in die Hand nehmen. Es war auch kein mystisches Hexenwerk… ich wusste und weiß genau, was ich falsch machte…


Es bedarf nur etwas Entschlossenheit es anzupacken, mit etwas zu beginnen.
Das Personal Training half mir immens. Ich weiß noch genau, wie peinlich für mich meine erste Stunde war…. Ich kam mir vor wie eine ungelenke, fette Seerobbe, mit der Beweglichkeit einer halbseitig gelähmten Schildkröte. “Muskellos” habe ich noch vergessen. Das hat mich meine Trainerin jedoch nicht spüren lassen und ging geflissentlich darüber hinweg. Ist ja auch ihr Job.😀 Sie entwarf für mich das passende Training und führte mich nach und nach an die Übungen. Steigerte sie behutsam und stachelte mich auch an. Für mich geht das alles in Fleisch und Blut über, so dass ich die Fortschritte gar nicht mehr für so bedeutsam halte. Sie erinnert mich immer mal wieder daran.
Einhergehend änderte ich mein Ess- und auch mein Trinkverhalten. Ich kannte ja meine Fehler genau. Ich fand für mich die ideale Ernährung, mit der ich gut klarkomme und nicht all zu sehr unter Verzicht leide. Da sich die ersten Erfolge auch schnell auf der Waage abzeichneten, war das wieder Munition für meine Motivation.
Für mich war es erstaunlich, wie gut ich auf Alkohol verzichten kann. Was wichtig ist, dass ich es mir nicht verbiete, sondern es nur vermeide. Das Lustprinzip ist dabei einzuhalten. Zu einem guten Essen ein guter Wein ist ein Genuss und es muss dabei nicht viel sein. Und in dem Bereich Bier oder Sekt ohne Alkohol hat sich viel getan. Alles darf keine Diät sein, sondern eine andere Art der Ernährung. Dazu gehört immer mal Gewohntes in Frage zu stellen und etwas Neues auszuprobieren.
Warum das alles? Um mehr Lebensqualität zu haben. Die Tüte Chips nicht zu essen, steht im Zusammenhang damit, auf ganz bestimmte medizinische Maßnahmen verzichten zu können. Ich möchte lieber gesund sterben. 😀
Die Bewegung, der Sport wird irgendwann selbstverständlich und erfordert keine Überwindung mehr. Ja, gerade am Anfang braucht es Ausdauer und Geduld, aber es lohnt sich. Die Blutzuckerwerte sind wieder im Normalbereich und auch der Blutdruckwert hat sich so eingependelt, dass ich auf Medikamente verzichten kann.

Ich habe jetzt ein glänzendes Fell und meine Nase ist feucht.* Was will man mehr?“
(*Hundebesitzer verstehen genau, was damit gemeint ist. Thomas hat einen großartigen Humor.)

weiterlesen

Nina, 57
Arthrose im Knie, Kalk in der Schulter, eine schlecht verheilte Bänderverletzung vom Skifahren: Laufen, Schwimmen, Training mit Gewichten war für mich keine Selbstverständlichkeit mehr. Und Johanna meine Rettung, um meine lädierten Gelenke und Muskeln in ihrem Studio schonend wieder aufzubauen. Ihr fachliches Wissen ist immens. Wie bei einer Krankengymnastik baut sie Muskeln schonend, aber zielgerichtet auf. Dabei gibt es kaum Wiederholungen, jede Stunde ist anders aufgebaut, mit immer neuen Übungen, immer sehr kurzweilig. Ganz wichtig auch: Johanna nimmt Rücksicht auf persönliche Vorlieben und Abneigungen. Bodenübungen? Müssen nicht sein.

Wie habe ich es bei anderen Trainern gehasst. Radfahren? Es gibt genug Alternativen. Johanna ist aufmerksam, interessiert, unkompliziert, und jede Stunde macht Spaß. Viel hat das auch mit ihrer sonnigen, fröhlichen Ausstrahlung zu tun. Johanna liebt und lebt Sport und hat doch auch Verständnis für andere Lebenssituationen und Prioritäten, hört zu und hilft weiter. Und für die Zeiten, in denen ich in Hamburg bin, gibt es einen detaillierten Übungsplan. Meine Schmerzen hat Johanna jedenfalls nach einem Jahr weitestgehend besiegt. Ich kann wieder mehrere hundert Meter am Stück schwimmen und laufe entspannt um die Alster. Dankeschön, liebe Johanna!
weiterlesen

Roland, 80
Vor einem Jahr hat sich ein Freund sehr lobend über das Training mit der Personal Trainerin Johanna Janik geäussert.
Das war für mich Anstoss mein Defizit in körperlicher Aktivität zu reduzieren. Ein Check mit Johanna zeigte, dass ihr Trainigsaufbau sehr hilfreich wäre um mein Ziel, mehr Kraft und Beweglichkeit, zu erreichen.

Seither kommt sie zweimal wöchentlich für je 1 1/2 Stunden zu uns nach Hause. Mit einem ausgewogenen Programm, sie bringt die notwendigen Hilfsmittel wie Gewichte, Gummibänder etc. mit, fördert und fordert sie mich. Neuerdings kommt noch Aquafit im Pool dazu.
Nach diesen 1 1/2 Stunden fühle ich mich sehr gut, geschafft aber nicht erschöpft. Ich kann Johanna Janik als Personal Trainerin sehr empfehlen.
weiterlesen

Michelle, 32
Seit fast einem Jahr trainiere ich mit Johanna regelmäßig. Obwohl ich selbst ausgebildete Trainerin bin, lerne ich jedes Mal von ihr und lasse mich von ihrer Euphorie inspirieren. Schon lange ist Johanna nicht mehr „nur“ meine Personal Trainerin, auch meine Vertraute und eine wichtige Konstante in meinem Leben auf Mallorca. Johanna fühlt sich sehr gut hinein in die Situation des Klienten, sie handelt und entscheidet sehr individuell wie sie vorgeht.

Das ist es was Johanna besonders macht und so haben wir viele Erfolge erzielt. Johanna ist sehr kompetent und überrascht mit ihrem Wissen jedes Mal aufs Neue, sie inspiriert mich und hat ständig neue Ideen, um das Training abwechslungsreich zu gestalten. Ich bin sehr froh Johanna als Personal Trainerin gefunden zu haben. Sie verkörpert das, was ich immer gesucht habe und ist gleichzeitig ein sehr liebevoller und verständnisvoller Mensch, der trotz vieler sportlicher Erfolge auf dem Boden geblieben ist. Da sie sich sehr individuell in die Situation des Klienten versetzt, kann ich Johanna jedem Menschen empfehlen, der sportlich aktiv werden möchte, um individuelle Ziele zu erreichen. Danke Johanna! You are the best!
weiterlesen
Referenzen
kontakt

Telefon

0034 656 59 59 25

Adresse

Calle Juli Ramis 15 a
07141 Marratxi / Es Pont d’Inca
Mallorca

E-Mail

info@johannajanik.com

Öffnungszeiten

Nach Absprache
Montag – Sonntag
7:00 – 20:00

Wie nehme ich am besten Kontakt auf?

Sie können mir eine Nachricht über das Kontaktformular schicken, eine E-Mail oder mich anrufen. Gerne rufe ich Sie zurück, sobald es geht.

Welche Daten und Informationen soll ich mitteilen?

Wenn Sie mir eine kurze Beschreibung schicken, was Sie suchen und erwarten, dann reicht mir das für den Anfang schon.

Was kostet das Personal Training?

Personal Training ist exklusiv und individuell. Gerne bespreche ich das persönlich anhand Ihrer Zielsetzung mit Ihnen.
kontakt